GfK Intensivtraining

intensiv-training

 

GfK-Intensivtraining:
Vertiefungswochenende für Fortgeschrittene

Gewaltfreie Kommunikation – stärken | vertiefen | weitergeben

Neue Termine für 2019/ 2020 folgen!

 

GfK-Intensivtraining: Der Tanz mit den inneren Boykotteuren und den eigenen Ressourcen – Für alle GfK-Begeisterte aus den Einführungstrainings bis zu Fortgeschrittenen aus den GfK-Jahrestrainings oder mit gleichwertigen GfK-Vorkenntnissen.

 

Teil I: Erforschen und verstehen

Wie verstehe und erziehe ich meine inneren Boykotteure?
Das Leben wird von den eigenen Entscheidungen geprägt. Meine Entscheidungen werden bestimmt durch meine Glaubenssätze, Muster, Ängste und beeinflussen z. B. die Wahl meines Partners, meines Berufs, meiner Lebenshaltung. (»Ich bin nicht in Ordnung, nicht liebenswert, so wie ich bin …«)

Methodenschwerpunkt:
Kleingruppenübungen in denen mit GfK-Prozessen gearbeitet wird ergänzt um spielerisch-freudvolle Stockkampfübungen

 

Teil II: Bewegung und konkrete Umsetzung mit GfK

Wir erstellen individuelle Praxispläne neu
Wie setze ich mein Wissen in freudvolles Tun um?
Verwandle deine eigenen Konflikt-Muster, entmachte deine inneren  Boykotteure, gestalte Neues!
Wir legen die Ressourcen frei, wir lernen durch vielfältige Bewegung, Stockkampfkunst , innere Blockaden durch gezielte Selbst-Empathie und konkretes Tun zu überwinden und neues Denken zu gestalten.

Methodenschwerpunkt:
Lernen durch Bewegung – Erstellen eines individuellen Trainings-Plans

 

Eine Teilnehmerstimme:

„Mein innerer Boykotteur machte mir mit seinem Satz: „Ich muss es alleine schaffen und ich muss es noch besser machen“ das Leben schwer. Ich konnte ihn erkennen, entmachten und austauschen gegen einen neuen Satz, der mir jetzt so viel mehr Lebensqualität ermöglicht.
Das Intensivtraining war für mich noch mal ein Durchbruch.“

Veranstalter: Schloss Tempelhof bei Crailsheim • Tempelhof 3 • 74594 Kreßberg

Anmeldung

Schloss Tempelhof •
Telefon: 07957 9239-030
www.schloss-tempelhof.de

oder

Mail: greinwald@gfk-akademie.eu